80s denim, lace & glitter

DSC_4182

shorts*: urban classics (same here) / tanktop*: urban classics (same here) / vest: cos (similar one here) / shoes: hegos (same here) / bag: no name (similar one here) / sunnies: dsquared² / bracelet: tiffany&co / necklace: cos (similar one here)

wie ein scheinwerfer beleuchten die glitzerschuhe die high-waist shorts im 80s stil. spitzenrosen als blickfang bilden die rückseite meines transparenten tank tops und geben jedem bandeau oder top – ob in strahlender farbe oder ton in ton ­- die möglichkeit fröhlich oder eben auch gräulich hindurchzuschimmern.

um dem ganzen eine brise lässigkeit zu verleihen, schlüpfe ich in eine schwarze oversized weste und fertig ist das gemütliche denim-outfit für einen spätsommertag im august.

ein weiterer kleiner funkel-akzent wird durch glitzer inmitten von perlmutt auf den fingernägeln gesetzt. der café latte lässt sich so gleich doppelt so gut in händen halten! 🙂

(*def-shop)
___________________________________
the high-waist shorts in 80s style are highlighted by the sparkling flats. bright colors or tones of grey can shimmer through the roses made out of lace on the back of my tank top.

the simple denim outfit is completed by an easygoing oversized vest.

in the middle of my pearly nails you find one more glittering highlight on my left hand, that reaches for a café latte. 🙂

(*def-shop)

DSC_4143 DSC_4183 DSC_4166 DSC_4175 DSC_4200 DSC_4193

Advertisements

summer rocks!*

DSC_3476leather shorts: mango (same here on sale!) / top: care of you (similar one here) / shoes: buffalo (similar ones here) / sunnies: marc by marc jacobs (same here)

von typischen sommerlichen farben kann heute keine rede sein, lediglich form und schnitt entsprechen ganz klischeehaft den temperaturen.

ein luftiges metallic-top mit cut outs und ledershorts müssen heute herhalten, um einen rockigen sommerlook zu schaffen. wer genau hinsieht, entdeckt weitere metallische akzente an tasche und ballerinas! alles silberfarbene wirft die reflexe des grellen sonnenlichts, das mich in der hitze fast wie eine kugel schokoeis zergehen lässt, direkt zurück in die das objektiv der kamera.

das outfit scheint ganz meinem wunsch nach ein paar dunklen wölkchen, die abkühlung bescheren – die sonne dabei allerdings ganz im sinne der metallreflexe nicht ganz verdecken – zu entsprechen.

summer rocks, aber bitte nicht zu heiß! 😉
_______________________________________________________

today I don´t show you any of those typically summery colors, but at least the composition of my outfit makes you think of high temperatures.

today´s summerlook consists of leather shorts and a glistening grey top with cut outs, that reflects the sunlight in a wonderful way. as you can see I also focused on metallic accessoires.

the dark colors of my outfit seem to be expression of my wish for some cooler days, but of course I don´t want to miss the sun and its reflecting effects.

summer rocks, but I don´t like it too hot! 😉

DSC_3459 DSC_3470 DSC_3495 DSC_3484

HAPPY NEW YEAR!!

DSC_2704

jacket: h&m / leather pants: mango / booties: humanic / bag: h&m (madonna)

mein silvesteroutfit:
funkelnd und glitzernd werde ich das jahr 2014  verlassen und in das jahr 2015 schweben!

die jacke zog mich sofort in ihren bann! mir gefällt sie etwas oversized besser und so entschied ich mich dafür, sie eine nummer größer zu nehmen! damit sie auch tatsächlich im vordergrund steht, habe ich für darunter schlichte, zurückhaltende teile gewählt!

ich möchte mich für all eure lieben kommentare bedanken und euch sagen, dass dieser blog eines meiner persönlichen highlights des jahres 2014 ist!
es macht so unglaublich viel spaß zu fotografieren, zu schreiben, zu posten und euer feedback zu lesen!
ich kann nur jedem empfehlen, seine hemmungen, sorgen, bedenken abzulegen und ein solches projekt zu starten!

lange habe ich überlegt, ob ich mich trauen soll – leicht ist es mir nicht gefallen.
den ersten post zu veröffentlichen war wahnsinnig aufregend, doch mit jedem beitrag wurde es leichter und euer positives feedback hat mir dabei sehr geholfen!

ich freue mich über jeden einzelnen follower auf wordpress, bloglovin, lookbook, sbaam usw.! nie hätte ich gedacht, dass so viel positives zurückkommt!

geistert also eine idee schon länger in eurem kopf herum, nehmt sie auf, setzt sie um und lasst euch überraschen!

„nur für mich“ hat dieses projekt gestartet und ich freue mich, dass daraus etwas „für euch und mich“ geworden ist und ich meine ideen, gedanken, bilder und texte mit jemandem teilen kann!

vielen dank! ich bin gespannt, was das jahr 2015 für urbanfashiondiary.wordpress.com bringen wird!

ich wünsche euch noch ein paar wunderschöne letzte stunden im jahr 2014 und einen guten rutsch ins neue jahr!

______

my new year´s outfit: I will leave 2014 and float into the new year – covered with glitter!

I like the jacket a little oversized – I chose some simple black basics in order to keep the jacket in focus. actually it would be hard not to focus on it!

I want to thank you for your lovely comments and tell you that this blog is one of my personal highlights of 2014! it´s so much fun to take pictures, write, post an read your feedback! my advice to you: forget your fears and feel free to start a project you are really interested in!

I have been thinking about blogging for a long time – it wasn´t easy for me.

publishing the first post was incredibly exciting, but time after time it became kind of a routine – a pleasant and enjoyable routine! your positive feedback helped me to enjoy and to continue! take the risk and you will really benefit from overcoming your worries!

I´m happy about every single follower on wordpress, bloglovin, lookbook, sbaam and so on!!

so if there is something you really want to try, just take the risk!

urbanfashiondiary.wordpress.com started just for myself and i´m so happy to share my ideas, thoughts, pictures and texts with you!

I thank you so much! I´m really curious about what the next year will bring for my blog!

enjoy the last hours of 2014! I wish you all the best for 2015!

DSC_2701 DSC_2703 DSC_2718 DSC_2720 DSC_2721


graue wolken – graue seide

DSC_2503    DSC_2492    DSC_2498

DSC_2520

dress: elna maar / boots: buffalo / jacket: imperial / vest: h&m / bag: genuine leather bag, made in italy

 

rauf – runter – einmal rundherum – zick zack – klick klack … fertig ist das outfit:

auf vielfältige art und weise lässt sich das seidenband um hals oder taille schwingen und  mit druckknöpfen an unterschiedlichen stellen unkompliziert fixieren.

eine blickdichte, schwarze strumpfhose oder leggings verleihen dem grauen kleidchen mit  abstrakten, leicht in dunkelblau-violette, rote und türkise farbe getunkten stofffleckchen etwas herbstliches. die wolken so grau wie das kleid – die verschwommene farbe der aufgenähten farbkleckse als hätte der regen sie zum verrinnen gebracht!

perfekt für einen düsteren, wolkenreichen tag am beginn der buntblättrigen jahreszeit! die bescheidenen dezent-bunten stellen waren an diesem trüben tag – neben den fliederfarbenen fingernägeln und dem großen amethysten am mittelfinger – allerdings auch schon die einzigen farbtupfer! und selbst diese sind nicht trocken geblieben!

gefunden habe ich das teil schon vor etwas längerger zeit im modepalast – österreichs größtem design popup store – wo es  jedes jahr extravagante stücke zu ergattern gibt…vom 08.05.  bis zum 10.05.2015 findet dieses event im kommenden jahr im künstlerhaus wien statt!